13.01.2011 in Freiburg
Zwischen Erhalten und Erneuern. Entwicklung der „Alten Stadt“ am Beispiel Freiburg im Breisgau

Paul Bert
Dipl. Ing., Stadtbaudirektor i.R., Stellv. Leiter Stadtplanungsamt Freiburg, Stadtrat

Die Stadtentwicklung Freiburgs in der Nachkriegszeit war geprägt durch die Auseinandersetzung zwischen den „Modernisten und Konservativen“, sowohl bei Stadtplanern als auch auf politischer Ebene. Im Gegensatz zu anderen Städten wächst die Bevölkerung Freiburgs nach wie vor. Bauen im Bestand, Stadtökologie und Nachhaltigkeit sind hier die Themen.



Download Folien