00.00.2018, 16-18 Uhr
Gesellschaftsszenarien im Science-Fiction-Kino

live aus Mainz Dr. Nathalie Mispagel, Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung Johannes Gutenberg Universität Mainz Kein anderes Film-Genre kann konstruktive Potentiale wie destruktive Auswüchse des menschlichen Zusammenlebens derart radikal ausformulieren wie die Science-Fiction. Kritisch setzt sie sich mit unserer Gesellschaft auseinander, indem sie das aktuell Bestehende im Spiegel des zukünftig Möglichen reflektiert und neue Erfahrungshorizonte eröffnet.…