21.01.2010 in Bielefeld
Quo Vadis: Ist die Umwelterziehung noch auf dem richtigen Weg?

BraunProf. Dr. Axel Braun
Fakultät für Soziologie, Universität Bielefeld

Umweltbewusstsein wird als Konstrukt verstanden, das sich aus Kenntnissen, Einstellungen und umweltverträglichen  Verhaltensweisen zusammensetzt. Die Entwicklung des Umweltbewusstseins von 15- bis 16-jährigen Schüler/-innen wird auf Grund von drei empirischen Studien (1980 – 1993 – 2007) dargelegt. Die Befunde sind Ansatzpunkte für Umwelterziehung in Schulen.

Videoaufzeichung

Beachten Sie bitte, dass das Starten des Videos einige Minuten dauern kann. Bitte haben Sie etwas Geduld.



Download Folien