27.01.2011 in Ulm
Macht car2go eine Stadt nachhaltig mobil?

Prof. Dr. Martin Müller
Mathematik und Wirtschaftswissenschaften, Universität Ulm

In Ulm wird seit dem Jahr 2009 das Carsharing revolutioniert. Überall in Ulm können die 200 Smarts gemietet und abgestellt werden, 19 Cent je Minute kostet ein car2go. Nur welche Wirkungen hat solch ein Konzept für die Nachhaltigkeit in einer Stadt? Der Vortragende hat dieses Projekt wissenschaftlich begleitet und stellt interessante – und zum Teil verblüffende – Ergebnisse daraus vor. Ob und unter welchen Rahmenbedingungen dieses Modell in zukünftigen Verkehrskonzepten eine Rolle spielen kann, wird hier diskutiert.


Über den Vortragenden:

Geboren am: 09. September 1969
Geburtsort: Eppstein/Taunus

Berufstätigkeit

seit Oktober 2008 Inhaber des Stiftungslehrstuhls Nachhaltiges Wissen, nachhaltige Bildung, nachhaltiges Wirtschaften an der Fakultät für Mathematik und Wirtschaftswissenschaften der Universität Ulm

Oktober 2004 bis September 2008 Lehrstuhlvertretung: Produktionswirtschaft mit dem Schwerpunkt betrieblicher Material- und Energiewirtschaft
Fakultät Informatik, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften,Carl von Ossietzky-Universität Oldenburg

Nov. 2000 – Okt. 2004 Hochschulassistent am Fachgebiet Produktionswirtschaft (Prof. Dr. Schneidewind)Carl von Ossietzky-Universität Oldenburg

Dez. 1995 – Okt. 2000 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre – insbes. Betriebliches Umweltmanagement
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Ausbildung

Juli 2004 Habilitation, Carl von Ossietzky-Universität Oldenburg

Juni 2000 Dr. rer. pol., Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

1990 – 1995 Diplom-Kaufmann, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt

1986 – 1989 Abitur, Ludwig Erhard-Schule, Frankfurt am Main

Auszeichnungen und Stipendien

Juni 2001 Verleihung des L.V. Kantorovic-Forschungspreises des Instituts für Unternehmensforschung und Unternehmens­führung an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg e.V. für hervorragende Leistungen bei der Anfertigung einer Dissertation

Mitgliedschaften

European Operations Management Association (seit 2003)
Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaftslehre (seit 2005)
Berliner Forum für Wirtschaftsethik (seit 2003)
Doktoranden-Netzwerk Nachhaltiges Wirtschaften e.V. (seit 1995)
Mitglied des Vorstandes (von 1999 bis 2001)
Backhus Eco Engineers (Beirat, seit 2007)
Wissenschaftlichen Beirat der CHARTER Nachhaltiges Waschen und Reinigen

Vortragsaufzeichnung

Beachten Sie bitte, dass das Starten des Videos einige Minuten dauern kann. Bitte haben Sie etwas Geduld.



Download der Vortragsfolien