2009/2010: Materialien

Materialien der Bildungsinitiative „Mut zur Nachhaltigkeit“ Mut zur Nachhaltigkeit – Broschüre (deutsch) Mut zur Nachhaltigkeit – Handout (deutsch) Mut zur Nachhaltigkeit – Flyer (deutsch) Mut zur Nachhaltigkeit – Flyer (englisch) DVDs des ZAWiW zum Thema Aufzeichnung der Online-Ringvorlesung 2008/2009 – „Globalisierung und Nachhaltigkeit“ Vortrag von Prof. Dr. Peter Schulthess – „Schöne virtuelle Welt – Was…

2009/2010: Begleitprojekt
Begleitetes virtuelles Lernprojekt für Jung und Alt

Begleitend zur bundesweiten Online-Ringvorlesung „Europa und Nachhaltigkeit“ hat als Pilotprojekt ein virtuelles Lernprojekt für Studierende, Schüler/-innen und Seniorstudierende stattgefunden. Über eine Internetplattform sollten für Interessierte verschiedenen Alters Online-Weiterbildungsangebote zu Verfügung gestellt werden: Vorträge der Online-Ringvorlesung als Video/podcast, begleitende Lernmaterialien, Diskussionsforen, Lerntests, etc. Am ZAWiW wurde eine generationenübergreifende Lerngruppe eingerichtet die bei realen Treffen in Ulm…

28.01.2010 in Hamburg
Nutzen von Ressourcenverbrauch. Was uns Indikatoren zu Frieden, Entwicklung und zum ökologischen Fußabdruck verraten

Prof. Dr. Martin B. Kalinowski Carl Friedrich von Weizsäcker-Zentrum für Naturwissenschaft und Friedensforschung (ZNF), Universität Hamburg Wie nachhaltig gehen wir mit unseren natürlichen Ressourcen um? Wie gerecht ist deren Verbrauch verteilt? In diesem Vortrag nähern wir uns einigen Antworten mithilfe von Daten, die den Ressourcenverbrauch von jedem Land messen bzw. anzeigen, welchen Nutzen die Länder…

21.01.2010 in Bielefeld
Quo Vadis: Ist die Umwelterziehung noch auf dem richtigen Weg?

Prof. Dr. Axel Braun Fakultät für Soziologie, Universität Bielefeld Umweltbewusstsein wird als Konstrukt verstanden, das sich aus Kenntnissen, Einstellungen und umweltverträglichen  Verhaltensweisen zusammensetzt. Die Entwicklung des Umweltbewusstseins von 15- bis 16-jährigen Schüler/-innen wird auf Grund von drei empirischen Studien (1980 – 1993 – 2007) dargelegt. Die Befunde sind Ansatzpunkte für Umwelterziehung in Schulen. Videoaufzeichung Beachten…

14.01.2010 in Hannover
Richtungswechsel: Die neue Klimapolitik der Obama-Administration

Prof. Dr. Christiane Lemke Politikwissenschaft,  Leibniz Universität Hannover Mit dem Regierungswechsel in Washington hat die amerikanische Regierung einen Richtungswechsel in der Klimapolitik eingeleitet. Seit Mai 2009 nehmen die USA wieder aktiv an den Verhandlungen zum internationalen Klimaschutzabkommen teil. Bereits Ende 2009 sollen in Kopenhagen die Verhandlungen über ein Nachfolgeabkommen des 2010 ablaufenden Kyoto-Protokolls stattfinden, an…

10.12.2009 in Bremen
Nachhaltiges Management

Prof. Dr. Georg Müller-Christ Fachbereich Wirtschaftswissenschaft,  Universität Bremen Für Unternehmen scheinen die Themen Corporate Social Responsibility und Nachhaltigkeit identisch zu sein. Der Vortrag zeigt die Unterschiede auf und verdeutlicht, dass nachhaltiges Management ein kluges unternehmerisches Verhalten ist. Vortragsaufzeichnung Beachten Sie bitte, dass das Starten des Videos einige Minuten dauern kann. Bitte haben Sie etwas Geduld.…

26.11.2009 in Ulm
Finanzen und Nachhaltigkeit in Europa

PD Dr. Dirk Solte Forschungsinstitut für anwendungsorientierte Wissensverarbeitung FAW/n, Ulm Das Kartenhaus Weltfinanzsystem – Die Krise als Chance für eine nachhaltige Zukunft. Globale Probleme brauchen zur Lösung ein abgestimmtes globales Handeln. Der Vortrag erklärt in verständlicher Weise was Geld ist und wie das Weltfinanzsystem funktioniert(e) und zeigt auf, wie die dortigen Probleme mit den Umwelt-…

12.11.2009 in Kiel
Fisch kaputt: Fischereimanagement in Europa

Dr. Rainer Froese Leibniz-Institut für Meereswissenschaften, Universität Kiel Nach Angaben der EU sind 88% der europäischen Fischbestände überfischt und 30% sind vom Zusammenbruch bedroht. Der Vortrag untersucht die Ursachen dieser Mißwirtschaft sowie mögliche Wege aus der Krise. Über den Referenten: http://filaman.uni-kiel.de/ifm-geomar/rfroese/ Vortragsaufzeichnung Beachten Sie bitte, dass das Starten des Videos einige Minuten dauern kann. Bitte…

29.10.2009 in Trier
Nachhaltige Entwicklung: der lange Weg von Stockholm (1972) nach Kopenhagen (2009)

Prof. Dr. Bernd Hamm Siedlungs-, Umwelt- und Planungssoziologie, Universität Trier Der Vortrag analysiert fast 40 Jahre internationale Zusammenarbeit im Bereich Umwelt und Nachhaltigkeit: von der „UNO-Weltkonferenz über die menschliche Umwelt“ in Stockholm 1972 bis zur UN-Klimakonferenz, die im Dezember 2009 in Kopenhagen stattfinden wird. Download Folien